F D S  - F O T O D E S I G N

FOTOGRAFIE DESIGN MODELAGENTUR

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

der Firma FDS-Fotodesign – Frank - Dieter Schulz

 

 

1. Allgemeines

 

Die folgenden AGBs (nachzulesen unter http://www.fds-fotodesign.de/agb/)

bilden die Vetragsgrundlage zwischen dem Auftraggeber und FDS-Fotodesign (Auftragnehmer).

 

Abweichende Bestimmungen seitens des Auftraggebers sind nur dann gültig,

sofern diese vor Auftragsbestäigung von FDS-Fotodesign schriftich bestätigt worden sind.

Hinweis:

Um Ihnen die AGBs übersichtlich zu gestalten, beziehen wir uns teils auf unsere “Design-Leistungen”

und auf den Betrieb des “Online-Shops”. Werden diese Begriffe dargestellt, handelt es sich um Punkte, die entsprechend

nur den genannten Begriff betreffen. Werden die Begriffe zu Punkten nicht dargestelt, so sind diese Punkte allgemeingültig.

Die Begriffe sind folgendermaßen zu verstehen:

 

“Design-Leistung” –

Betrifft Dienstleistungen von FDS-Fotodesign in den Bereichen der Fotografie, Bildbearbeitung und Layoutgestalltung.

 

“Onlineshop” -

Betrifft die Nutzung unseres Onlineshops, über den Sie Druckwerke und andere Produkte über FDS-Fotodesign

online bestellen & kaufen können.

 

 

 

2. Urheberrecht

 

Im Sinne des Urheberrechtsgesetzes ist FDS-Fotodesign

Inhaber der Urheberrechte an Lichtbildern, Videos, Texten, Grafiken und anderen Erzeugnissen,

die von  ihm erstellt oder bearbeitet worden sind.

 

Der Auftraggeber erhält erst  nach der Bezahlung bestellte Erzeugnisse inkl.  zugehöriger Nutzungsrechte,

die von FDS-Fotodesign erstellt bzw. verkauft werden. Die Nutzungs- & Urheberrechte von Entwürfen verbleiben jedoch bei FDS-Fotodesign.

 

(“Design-Leistung”)

Negative, RAW-Daten, Bilder oder sonstige Dateien, Speicherungs- oder Darstellungsmittel verbleiben bei FDS-Fotodesign und dürfen ohne eine zeitliche Beschränkung (auch in digitalen Speichermedien) gespeichert / gelagert werden. Ausnahmen von dieser Regel bedürfen der schriftlichen Vereinbarung.

 

3. Vergütung und Eigentumsvorbehalt

 

Für die Herstellung von Erzeugnissen durch FDS-Fotodesign wird ein Honorar als Stundensatz,

Tagessatz oder als vereinbarte Pauschale  berechnet.

 

(“Design-Leistung”)

Nebenkosten, wie z.B. Modellhonorare,  Requisiten-, Labor- und Materialkosten und Studiomieten

sind vom Auftraggeber zusätzlich zu erstatten.

 

Kosten zum Erwerb von Erzeugnissen durch unsere Design-Leistungen oder von Produkten aus unserem Onlineshop

sind vom Kunden im Voraus (z.B. vor Druckprozessen & dem Versand) zu erstatten.

 

Ist nichts anderes schriftlich vereinbart, gelten die Preise der jeweils gültigen Preisliste von FDS-Fotodesign als vereinbart.

 

In seiner Rechnungsstellung stellt FDS-Fotodesign das Zahlungsziel aus. Mit dem Zahlungsziel ist der Fälligkeitszeitpunkt genannt. Verstreicht der Fälligkeitszeitpunkt ohne Zahlung durch den Auftraggeber (Gutschrift auf dem Konto von PS-ART),  so befindet sich der Auftraggeber, im Verzuge (ohne dass es einer zusätzlichen Mahnung bedarf) und ist verpflichtet, als Verzugszins 13 % über dem Basiszinssatz zu zahlen.

 

Nach Ablauf der Zahlungsfrist ist FDS-Fotodesign berechtigt Mahnungen auszuschreiben.

Dabei wird dem Auftraggeber eine jeweilige Mahngebühr von 7,00€ (pro Mahnung) in Rechnung gestellt.

 

Erteilt der Auftraggeber während oder nach der Produktion von Erzeugnissen ändernde Weisungen,

so hat er die zusätzlich entstehenden Kosten, die dadurch FDS-Fotodesign entstehen, zu tragen.

 

FDS-Fotodesign behält sich den einfachen und verlängerten Eigentumsvorbehalt bis zur vollständigen Bezahlung seiner Rechnung ausdrücklich vor. Dieser einfache und verlängerte Eigentumsvorbehalt beinhaltet sämtliche Leistungen von, und durch FDS-Fotodesign angebotene Erzeugnisse und Produkte.

 

(“Design-Leistung”)

Schriftlich bestätigte Termine für bestellte Leistungen können vom Auftraggeber bis 2 Wochen vor Beginn kostenfrei storniert werden. Bis einer Woche vor dem Termin kann der Auftraggeber einmalig einen Ersatztermin benennen, anderenfalls hat er gegenüber FDS-Fotodesign  anstelle des vereinbarten Honorars den bereits geleisteten Vorbereitungsaufwand zu erstatten. Bei Absagen kürzer als 48 Stunden vor Beginn der im Auftrag geregelten Leistungserbringung kann vom Auftraggeber kein Ersatztermin mehr benannt werden; In diesem Fall hat FDS-Fotodesign | Frank - Dieter Schulz  Anspruch auf die Hälfte des vereinbarten Honorars. Bei Nichterscheinen des Auftraggebers zum Termin oder bei einer Absage kürzer als 48 Stunden vor dem Termin hat FDS-Fotodesign | Frank - Dieter Schulz  Anspruch auf das volle vereinbarte Honorar. Jede Stornierung durch den Auftraggeber hat schriftlich zu erfolgen.

 

 

4. Haftung

 

Soweit gesetzlich zulässig, beschränkt sich die Haftung von FDS-Fotodesign und

seiner Erfüllungsgehilfen auf grobe Fahrlässigkeit bzw. Vorsatz.

 

FDS-Fotodesign haftet nicht für Dritte, wie z.B. Fotomodelle & -Agenturen, Grafiker, Lichtassistenten oder Lieferdienste

die unter Absprache mit dem Auftraggeber zur Erfüllung des Auftrags durch FDS-Fotodesign hinzugezogen werden.

FDS-Fotodesign ist jedoch bemüht bei Problemen (wie z.B. Ausfall) Lösungen (Ersatz) zu finden.

Die Haftung für Folgeschäden wird, soweit gesetzlich zulässig, ausgeschlossen.

 

(“Design-Leistung”)

Mit der Erteilung eines Auftrags versichert der Auftraggeber alle nötigen Rechte von den zu fotografierenden

Personen / Objekten eingeholt zu haben / zu besitzen, die die Ablichtung, (Vervielfältigung) und spätere Nutzung gestatten.

Davon ausgeschlossen sind Personen (Fotomodelle) und Objekte, die von FDS-Fotodesign zur Verfügung gestellt werden.

 

Personen und Gewerbe haften bei eigener Nutzung von FDS-Fotodesign erstellten Erzeugnissen selber.

(Insbesondere bei Veröffentlichungen). FDS-Fotodesign wird dabei von jeglichen Haftungsansprüchen freigestellt,

sofern zuvor nicht etwas anderes schriftlich vereinbart worden ist. Dies gilt auch für die Eintragungsfähigkeit oder bei

Verstößen gegen das Patent- und Markenrechtsschutz sowie für eine Wettbewerbs- und Kennzeichenrechtliche Zulässigkeit.

 

FDS-Fotodesign haftet jedoch für Schäden für Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit sowie aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, die er bzw. seine Erfüllungsgehilfen durch schuldhafte Pflichtverletzungen herbeigeführt haben.

 

Für die Dauerhaftigkeit von Produkten und Erzeugnissen von FDS-Fotodesign sowie Datenträgern (CDs / DVDs) haftet FDS-Fotodesign nur im Rahmen der Garantieleistungen der entsprechenden Hersteller von den, von FDS-Fotodesign genutzten Materialien.

 

Die Zusendung erfolgt auf Kosten und Gefahr des Auftraggebers, der bestimmen kann, wie und durch wen diese erfolgt.

 

(“Design-Leistung”)

 Bei Mängeln von durch FDS-Fotodesign erstellten Erzeugnissen ist der Anspruch des Auftraggebers auf die Nachbesserung (Nachbearbeitung) beschränkt.

 

Reklamationen, die Inhalt, Qualität oder Zustand der durch FDS-Fotodesign erstellten Erzeugnisse oder verkauften Produkte betreffen, sind innerhalb von 7 Tagen nach Empfang mittels Mängelrüge mitzuteilen. Andernfalls gelten die Ezeugisse (auch Bildmaterial) als genehmigt.

 

Der Name des Auftraggebers darf von FDS-Fotodesign als Referenz öffentlich aufgeführt werden.

 

Sofern schriftlich nichts anderes vereinbart wurde, haftet der Kunde bei

Nutzung / Veröffentlichung von durch FDS-Fotodesign erstellten Erzeugnissen und vetriebenen Produkten gegenüber Dritten

 

 

5. Nebenpflichten

 

(“Design-Leistung”)

Mit der Übergabe von Vorlagen oder Objekten (an FDS-Fotodesign), die der Abbildung dienen erklärt der Auftraggeber, dass er an diesen Gegenständen das Vervielfältigung- und Verbreitungsrecht sowie bei Personen, Abbildungen, die Einwilligung der abgebildeten Personen zur Veröffentlichung, Vervielfältigung und Verbreiterung besitzt.  Für Ersatzansprüche Dritter, die auf der Verletzung dieser Pflicht des Auftraggebers beruhen, haftet der Auftraggeber unter Freistellung von FDS-Fotodesign selbst.

 

(“Design-Leistung”)

Mit Erteilung des Auftrages verpflichtet sich der Auftraggeber, von ihm zur Verfügung gestellte Aufnahmeobjekte, Requisiten und ähnliches rechtzeitig zur Verfügung zu stellen und, nach Durchführung des Auftrages durch FDS-Fotodesign, unverzüglich wieder abzuholen bzw. abholen zu lassen. Holt der Auftraggeber nach Aufforderung diese Objekte nicht spätestens binnen drei weiterer Werktage ab, so ist FDS-Fotodesign berechtigt, auf Kosten des Auftraggebers den Rücktransport bei geeigneten Unternehmern in Auftrag zu geben.

 

(“Design-Leistung”)

Sind Fotoshootings außerhalb der eigenen Studioräume von PS-ART gewünscht,

so hat der Auftraggeber dafür zu sorgen, dass Gefahren und Diebstahl soweit wie möglich verhindert werden. Dazu zählen u.a. fester Untergrund, kontrollierter (Personen-)Verkehrsfluss und eine übersichtliche Umgebung.

*Design*

Ist schriftlich nicht etwas anderes vereinbart, so unterliegt der Auftraggeber der Pflicht, nach einem Fotoshooting gewonnenes Bildmaterial, welches von PS-ART in beurteilungsfähiger Größe und Qualität dem Auftraggeber zur Verfügung gestellt wird zu sichten und gewünschtes Bildmaterial in Schriftform zu bestellen. Diese Bestellung hat innerhalb von 14 Tagen zu Erfolgen.

 

(“Design-Leistung”)

Nach Ablauf der Bestellfrist von 14 Tagen nach einem Fotoshooting hat FDS-Fotodesign das Recht dem Kunden auf dessen Kosten (Arbeitszeit, Versand & Material, wie z.B. DVDs, Umschläge) das digitale Rohmaterial in verschlüsselter Form auf einem Datenträger zu übergeben / zu versenden; Und damit die Haftung für evtl. Verlust oder Beschädigung  des Roh-Bildmaterials auf den Auftraggeber zu übertragen. Ist schriftlich nicht etwas anderes vereinbart, ist es dem Auftraggeber untersagt dieses Bildmaterial zu entschlüsseln oder zu verwenden, sofern ihm nicht entsprechende (Bild)-Rechte von FDS-Fotodesign übertragen worden sind.

 

(“Design-Leistung”)

(Fotoshooting- & Beratungs-) Termine sind im Vorfeld rechtzeitig mit FDS-Fotodesign zu vereinbaren.

 

6. Leistungsstörung, Ausfallhonorar

 

(“Design-Leistung”)

Wird die  vorgesehene Zeit für die Durchführung des Auftrages aus Gründen überschritten, die FDS-Fotodesign nicht zu vertreten hat, so erhöht sich das Honorar von FDS-Fotodesign, soweit ein Pauschalpreis vereinbart war, entsprechend. War ein Zeithonorar vereinbart, so erhält FDS-Fotodesign den vereinbarten Stunden- oder Tagessatz auch für Wartezeiten.

 

Vereinbarte Liefertermine für sämtliche Erzeugnisse und Produkte von PS-ART  sind nur dann verbindlich, wenn sie von PS-ART ausdrücklich nach Auftragserteilung bestätigt worden sind. Insoweit haftet PS-ART nur für Schäden aus Fristüberschreitung, wenn von seinerseits aus Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorliegen, welche der Auftraggeber nachzuweisen hat.

 

PS-ART haftet nicht für Leistungsausfall durch höhere Gewalt / ungeeignete Witterungsverhältnisse oder ähnliche Bedingungen / Umstände wie z.B.: Nässe, Staub, Hagel, Sturm, Aufruhen, Elektromagnetische Felder, Steinschlag usw.

Im Falle eines solch entsprechenden Leistungsausfalls  sind PS-ART, soweit gesetzlich zulässig

entstandene Kosten vom Auftraggeber zu erstatten. (z.B. Anfahrtskosten, geleistete Arbeitszeit etc.)

 

7. Vertragsstrafe/pauschalierter Schadensersatz

 

Bei unberechtigter Verwendung, Weitergabe, Vervielfältigung oder Entstellung unserer Erzeugnisse

sowie, falls vereinbart bei unterlassener Löschung von Bildmaterial behalten wir uns das Recht vor

Ersatzansprüche in Höhe des dreifachen des vereinbarten bzw. üblichen Nutzungshonorars geltend zu machen.

 

8. Bildbearbeitung

 

(“Design-Leistung”)

Zur Veränderung von Werken von FDS-Fotodesign, sei es analog oder digital, durch den Auftraggeber oder Dritter bedarf es der vorherigen, schriftlichen Zustimmung sowie der Freigabe nach Beendigung der Veränderungsmaßnahmen von FDS-Fotodesign.

 

PS-ART hat das Recht seine eigenen Erzeugnisse mit einem sichtbaren Urhberverweis (z.B. in Bildrändern) zu versehen.

 

Der Auftraggeber verpflichtet sich mit der Erteilung des Auftrags,  sämtliche digitale Erzeugnisse von PS-ART, die einen Urheberverweis aufweisen digital so zu speichern und zu kopieren, dass entsprechendeErzeugnisse (z.B. Bilder) dauerhaft gekennzeichnet  bleiben.

 

(“Design-Leistung”)

Wird PS-ART vom Auftraggeber mit der elektronischen Bearbeitung fremder Lichtbilder beauftragt, so versichert der Auftraggeber gleichzeitig mit der Auftragserteilung, dass er dazu berechtigt ist. Bei Verstößen stellt der Auftraggeber PS-ART von allen Ansprüchen Dritter frei, die auf der Verletzung dieser Pflicht beruhen könnten

 

9. Webdesign (“Design-Leistung”)

 

Zur Ausführung von Arbeiten im Bereich der Layoutgestaltung nutzen wir Adobe Photoshop

 

Entwürfe verbleiben bei  FDS-Fotodesign und werden nicht an den Auftraggeber herausgegeben.

 

Vor Abschluss eines Auftrags werden von uns erstellte Webseiten auf Windows-Betriebssystemen mit aktuellen

Web-Browsern nach besten Wissen und Gewissen getestet. Für eine korrekte Darstellung auf mobilen Endgeräten

übernehmen wir keine Garantie und Haftung.

 

10. Fremdleistungen:

 

Durch den Auftraggeber ist FDS-Fotodesign berechtigt Dienstleistungen Dritter zur Erüllung des Auftrags in Anspruch zu nehmen. Entsprechende Kosten trägt dabei der Auftraggeber. Sollte vor einer Inanspruchnahme Dienstleitungen Dritter der Auftraggeber sich ein Mitspracherecht ausdrücklich vorbehalten, so wird diesem das Recht eingeräumt die Wahl Dritter Dienstleister mitzubestimmen. Andernfalls wird die Wahl von FDS-Fotodesign mit Hinlich auf wirtschaftlichkeit und einem guten Ergebnis getroffen.

 

11. Details zum Bildmaterial und der Bildbearbeitung / Entwicklung und Druck

 

PS-ART hat das Recht, die künstlerisch-technische Gestaltung seiner

Erzeugnisse nach den Regeln und anerkannten Gebräuchen der Foto-& Medien- Branche festzulegen.

In dieser Hinsicht zutreffende Reklamationen sind nur dann seitens des Auftraggebers möglich,

wenn vor Auftragsdurchführung schriftlich vereinbart worden ist, welche Bildauffassung bzw. künstlerisch-technische Gestaltung vom Auftraggeber gewünscht ist.

 

(“Design-Leistung”)

Material- (Bilder) für Fotomontagen und Beschaffungskosten trägt der Auftraggeber.

 

(“Design-Leistung”)

Der Auftraggeber erhält, sofern nichts anderes zuvor in schriftlicher Form vereinbart wurde, nach Fertigstellung das entstandene, bestellte Bildmaterial in digitaler Form auf einer CD oder DVD im JPG-Format in höchstmöglicher, vorliegender Auflösung.

 

Bei bestellten Druckerzeugnissen kann es bedingt durch den Zuschnitt zu kleinen Toleranzen (ca. 1 – 2 Prozent der Bildgröße)

–  Entfernung eines kleinen Randbereiches im Vergleich zum Original kommen

 

FDS-Fotodesign ist bemüht nach seiner künstlerisch-technischen Gestaltung seiner

Werke und nach den Regeln und anerkannten Gebräuchen des Fotografen- und Druckhandwerkes eine bestmöglich Farb- & Tonwertwiedergabe zur erreichen.  Reklamationen diesbezüglich sind nur bei groben Mängeln möglich, wenn von seiten des Kunden aus FDS-Fotodesign eine grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz nachzuweisen ist.

 

12. Gutscheine

 

Gutscheine gelten als Zahlungsmittel für die von FDS-Fotodesign direkt angebotenen Leistungen.

Dabei gilt die zum Zeitpunkt der Gutscheineinlösung aktuelle Preisliste von FDS-Fotodesign

Die Einlösung für Leistungen gegenüber Dritten (z.B. Druckereien oder Visagistinnen) ist ausgeschlossen.

 

Nach dem Erwerb von Gutscheinen, verlieren diese ihre Gültigkeit

nach Ablauf der im deutschen Gesetz dafür mindestens vorgesehenen Frist.

 

Auszahlungen der Gutscheine in Geldform sind ausgeschlossen.

 

Nur fotografierte Personen, die Gutscheine einlösen erhalten Rechte am Bildmaterial.

 

13. Paket-Preise / Paket-Angebote

 

(“Design-Leistung”)

Paket-Angebote sind eine Zusammenfassung von Leistungen von PS-ART die der Kunde bestellen kann.

Sie beinhalten quantitative Leistungsbeschreibungen und somit auch einen entsprechenden Komplettpreis.

Paket-Angebote können einen Rabatt beinhalten.

 

(“Design-Leistung”)

Wird ein Paket-Angebot bestellt dessen beinhaltende Leistungen sich durch ein Nichtverschulden durch FDS-Fotodesign verringern (z.B. kürzere Shootingzeit oder kleinere Bildausbeute als erwartet), können die noch offenen Auftrags-Bestände mit anderen Leistungen  von FDS-Fotodesign verrechnet werden (z.B. Ausdrucke oder Bildbearbeitung). Eine Preisminderung ist bei Paket-Buchungen nicht möglich, sofern Rabatte eingeräumt wurden. Verzichtet der Kunde jedoch auf entsprechende Rabatte, ist eine Preis-Minderung möglich.

 

14. Onlieshop (“Onlineshop”)

 

Unser Onlineshop stellt ledigich eine Möglichkeit dar, Kaufverträge über die von uns angebotenen Waren abzuschließen. Mit der Erteilung eins Auftrags gibt der Onlineshop-Besucher (im Folgenden “Besteller” genannt)  nur ein Angebot ab, um die von uns angebotenen Erzeugnisse und Produkte zu den von uns entsprechend angegeben Preisen zu erwerben.

 

Um einen gültigen Vetrag abschließen zu können, muss der Besteller mindestens 18 Jahre alt sein und seinen Wohnsitz in Deutschland haben.

 

“Fehler sind Menschlich” – Trotz gründlich geprüfter Angaben, können auf auf unseren Webseiten ab und zu mal Beschreibungen und Preise fasch angegeben sein. Sollte dies einmal der Fall sein, wird FDS-Fotodesign den Besteller schnellstmöglich darüber informieren, damit dieser die Möglichkeit hat den korrekten Preis zu akzeptieren oder die Bestellung zu stornieren. Sollte eine entsprechende Bestellung nach einer bereits erfolgten Bezahlung storniert werden, wird der Betrag umgehend zurück erstattet.

 

Die im Onlineshop angegeben Preise verstehen sich inkl. 19% MwSt.

 

FDS-Fotodesign behält sich das Recht vor vom Bestellter eingereichte Aufträge abzulehnen.

Produktbilder können in ihrer Farbdarstellung von den realen Produkten aus technischen Gründen geringfügig abweichen.

 

15. Zahlungsmöglichkeiten

 

(“Design-Leistung”)

Sofern nicht zuvor schrftlich etwas anders vereinbart worden ist, erfolgen Zahlungen für Design-Leistungen in bar.

 

(“Onlineshop”)

Die Zahlungsmöglichkeiten für den Onlineshop sind in diesem entsprechend ausgewiesen.

 

16. Lieferzeiten

 

Sofern nicht schriftlich eine feste Frist oder ein fester Termin vereinbart ist, erfolgen die Lieferungen und Leistungen des Auftragnehmers schnellstmöglich, spätestens jedoch innerhalb einer Frist von ca. drei Wochen.

 

Die Lieferung / der Versand von durch PS-ART erstellte Erzeugnisse und angebotene Produkte erfolgt,

sofern nicht etwas anderes schriftlich vereinbart worden ist, nur innerhalb Deutschlands.

 

17. Gefahrenübergang – Versand

 

Die Gefahr geht auf den Auftraggeber über, sobald die Sendung an die den Transport ausführende Person übergegeben worden ist oder zwecks Versendung das Werk des Auftragnehmers verlassen hat. Wird der Versand auf Wunsch des Auftraggebers verzögert, geht die Gefahr mit der Meldung der Versandbereitschaft auf ihn über.

 

Die Lieferung erfolgt an die vom Besteller angegebene Lieferadresse

 

Der Versand erfolgt auf Kosten des Auftraggebers / Bestellers.

 

18. Datenschutz

 

Datenschutzerklärung

 

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Website. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.

 

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

 

Sie können unsere Seite besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir speichern – auch wenn der Besuch ggf. über Newsletterlinks erfolgt – lediglich Zugriffsdaten ohne Personenbezug wie z.B.

– den Namen Ihres Internet Service Providers

– die Seite, von der aus Sie uns besuchen

– den Namen der angeforderten Datei

Diese Daten werden ausschließlich zur Verbesserung unseres Angebotes ausgewertet und erlauben keinen Rückschluss auf Ihre Person.

 

Wir erheben, speichern und verarbeiten Ihre Daten für die Bestellabwicklung Ihres Kaufs und eventuelle spätere Gewährleistungsabwicklung. Personenbezogene Daten werden erhoben, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Warenbestellung oder bei Eröffnung eines Kundenkontos freiwillig mitteilen.

 

Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt an von uns im Rahmen der Ausführung des Auftrags eingesetzte Dienstleister (Transporteur, Logistiker, Banken).

 

Auskunftsrecht

 

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskünfte über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

 

Verwendung von Cookies

 

Auf unserer Webseite setzen wir sog. Cookies ein. Cookies (Kekse, Plätzchen) sind kleine Dateien, die auf Ihrem Datenträger gespeichert werden und die bestimmte Einstellungen und Daten zum Austausch mit unserem System über Ihren Browser speichern. Diese Speicherung hilft uns, die Webseite für Sie entsprechend zu gestalten und erleichtert Ihnen die Nutzung, indem beispielsweise bestimmte Eingaben von Ihnen so gespeichert werden, dass Sie sie nicht ständig wiederholen müssen. Ihr Browser erlaubt Ihnen einschränkende Einstellungen zur Nutzung von Cookies, wobei diese dazu führen können, dass unser Angebot für Sie nicht mehr bzw. eingeschränkt funktioniert. Cookies können dort auch gelöscht werden.

 

Sitzungs-Cookies

 

Die Sitzungscookies (auch Sessioncookies genannt) werden nach dem Schließen Ihres Browsers wieder gelöscht.

 

Datensicherheit

 

Ihre Zahlungsdaten werden im Bestellprozess verschlüsselt über das Internet übertragen. Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung und Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen. Sie sollten Ihre Zugangsinformationen stets vertraulich behandeln und das Browserfenster schließen, wenn Sie die Kommunikation mit uns beendet haben, insbesondere wenn Sie den Computer gemeinsam mit anderen nutzen.

 

Ansprechpartner für Datenschutz

 

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogener Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten:

 

Frank - Dieter Schulz

Große Barlinge 64

30171 Hannover

info@fds-fotodesign.de

 

Verwendung von Facebook Social Plugins

 

Diese Website verwendet sogenannte Social Plugins (“Plugins”) des sozialen Netzwerkes Facebook , das von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (“Facebook”) betrieben wird. Die Plugins sind mit einem Facebook-Logo oder dem Zusatz “Soziales Plug-in von Facebook” bzw. “Facebook Social Plugin” gekennzeichnet. Eine Übersicht über die Facebook Plugins und deren Aussehen finden Sie hier: http://developers.facebook.com/plugins

 

Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden.

 

Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Facebook-Konto besitzen oder gerade nicht bei Facebook eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Facebook in den USA übermittelt und dort gespeichert.

 

Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch unserer Website Ihrem Facebook-Konto direkt zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den “Gefällt mir”-Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server von Facebook übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden zudem auf Facebook veröffentlicht und Ihren Facebook-Freunden angezeigt.

 

Facebook kann diese Informationen zum Zwecke der Werbung, Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung der Facebook-Seiten benutzen. Hierzu werden von Facebook Nutzungs-, Interessen- und Beziehungsprofile erstellt, z. B. um Ihre Nutzung unserer Website im Hinblick auf die Ihnen bei Facebook eingeblendeten Werbeanzeigen auszuwerten, andere Facebook-Nutzer über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren und um weitere mit der Nutzung von Facebook verbundene Dienstleistungen zu erbringen.

 

Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook die über unseren Webauftritt gesammelten Daten Ihrem Facebook-Konto zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Facebook ausloggen.

 

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook: http://www.facebook.com/policy.php

 

 

 

Google Analytics

 

„Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

 

Nähere Informationen hierzu finden Sie unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de bzw. unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html (allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz). Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.“

 

Weitere Informationen unter: So geht’s: Google Analytics datenschutzkonform einbinden und verwenden! http://www.seokai.com/google-analytics-datenschutzkonform-einbinden/#ixzz2TJFdTPf0

 

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google +1

 

Erfassung und Weitergabe von Informationen: Mithilfe der Google +1-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. über die Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden. Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.

 

 

 

Verwendung der erfassten Informationen:

 

Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.

 

 

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Twitter

 

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion “Re-Tweet” werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy. Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settingsändern. – Wir übernehmen keinerlei Haftung für mögliche (Folge)schäden durch den Traffic / Downloads von und das Surfen auf unserer Homepage!

 

 

 

5. Allgemeines zu unseren Angeboten in Sozialen Netzwerken wie z.B. Facebook, Twitter u.a.

 

Wir haften nur, so weit dem deutschen Gesetz entsprechend, für von uns selber veröffentlichte Inhalte. Für Inhalte, die von Dritten unseren Onlineangeboten hinzugefügt werden (z.B. Teilen auf unserer Pinnwand) sind die entsprechenden Autoren selber verantwortlich. Die vorangegangenen und folgenden Informationen dieses Impressums sind soweit anwendbar auch für unsere Online-Angebote in Sozialen Netzwerken geltend.

 

 

 

6. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

 

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt. Mit dem Benutzen unserer Onlineangebote werden alle hier und in nachfolgenden Links dieser Site genanntenBenutzungsbedingungen anerkannt.

 

 

 

7. Kontaktmöglichkeiten und Informationen

 

Betreiber:

Frank - Dieter Schulz

Frank - Dieter Schulz • Steuernummer: 26/142/09443

USt-IdNr.: DE 230159575 • Tel.: 0511 / 9887577

FDS-Fotodesign • Große Barlinge 64 •  30171 Hannover • Email: info@fds-fotodesign.de

 

 

 

 

19. Kontaktmöglichkeiten /Inhaber

 

Geschäftsinhaber von FDS-Fotodesign, Besitzer der entsprechenden Urheberrechte der durch FDS-Fotodesign hergestellten Erzeugnisse

ist Frank - Dieter Schulz •  Adresse:  Große Barlinge 64, 30171 Hannover.

Telefon: +49 (0)511 / 988 75 77

 

20. Widerrufsrecht

 

Widerruf

 

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind.

 

Wenn Sie Unternehmer im Sinne des § 14 Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) sind und bei Abschluss des Vertrags in Ausübung Ihrer gewerblichen oder selbständigen Tätigkeit handeln, besteht das Widerrufsrecht nicht.

 

 

 

Widerrufsbelehrung

 

Widerrufsrecht

 

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, Email) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an: PS-ART Alexander Demandt –  Sallstraße 46 – 30171 Hannover

Fax 0511/ 850 66 235, info@ps-art.de

 

Widerrufsfolgen

 

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter “Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise” versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist.

 

Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

 

 

 

21. Weiteres

 

Dieser Vertrag unterliegt deutschem Recht.

Mündliche Nebenabsprachen sind nicht getroffen.

 

Sollte ein Teil dieser Geschäftsbedingungen nicht durchsetzbar sein,

so gilt dies nicht für die Durchsetzbarkeit anderer Teile, welche somit weiterhin gültig und wirksam bleiben.